Corona – Aktuelle Informationen

An der Staatlichen Berufsschule III Bamberg Business School werden alle Klassen im Präsenzunterricht nach dem Regelstundenplan beschult. Es gelten weiterhin die Schutz- und Hygienevorschriften.

Ab Montag, den 10. Januar 2022 benötigen alle Schüler:innen, also auch genesene und geimpfte, einen negativen Testnachweis. Dieser wird in Form eines Selbsttests zu Beginn des Schultages im Klassenzimmer durchgeführt. Alternativ kann – wie bisher auch – ein aktueller PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest vorgelegt werden.

Zutritt zum Schulgelände für schulfremde Personen

Für Externe – d. h. Personen, die weder Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte oder sonstige an der Schule tätige Personen sind – gilt die „3G-Regel“ auf dem gesamten Schulgelände. Schulfremde Personen, wie z. B. Postzusteller:innen, Erziehungsberechtigte oder Handwerker:innen, dürfen das Schulgelände damit nur betreten, wenn sie geimpft, getestet oder genesen sind. Dies gilt unabhängig vom Zweck, zu dem die jeweilige Person das Schulgelände aufsucht, und von der Dauer des Aufenthalts dort. Ausgenommen von der 3G-Pflicht sind allein Kinder unter sechs Jahren.

Der Zutritt wird schulfremden Personen nur mit telefonischer Anmeldung (0951 30287-0) und Vorlage der entsprechenden Nachweise gewährt.

Zudem gilt bis auf Weiteres an der Staatlichen Berufsschule III Bamberg Business School die erweiterte Maskenpflicht, d. h. es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auch während des Unterrichts und sonstiger Schulveranstaltungen.

Aktuelle Informationen zu Regelungen an den Schulen finden Sie unter folgendem Link:

Informationen des Kultusministeriums zum Unterrichtsbetrieb an bayerischen Schulen 

Die notwendigen Details zur Organisation des Unterrichts erhalten die betroffenen Auszubildenden über Ihre Klassenleitung. Darüber hinaus geben die Klassenleitungen ihren Schüler:innen die allgemein zu beachtenden Schutz- und Hygienevorschriften sowie die Verhaltensregeln an der Schule bekannt.

Außerdem bitten wir alle Schüler:innen, bei jeglicher Symptomatik, die auf eine Corona-Erkrankung hindeuten lässt, nicht in die Berufsschule zu kommen. Beachten Sie bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen unbedingt das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen. Gleichzeitig bitten wir um eine entsprechende Benachrichtigung der Schule per E-Mail.

Die Schulleitung