Schulpsychologin

Anna Heuser

+49 (0) 951 30287-314
schulpsychologie@bs3-bamberg.de
Raum: 534b

StRin Anna Heuser

    *Plichtfelder

    Sprechzeiten

    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
    nach Vereinbarungnach Vereinbarung9:30 – 10:15 Uhr9:30 – 10:15 Uhrnach Vereinbarung

    Meine Aufgaben

    Die Schulpsychologie ist ein Angebot der Schulberatung. Das persönliche Gespräch steht dabei im Vordergrund. Die Beratung ist kostenfrei, freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht. Während des Gespräches schauen wir gemeinsam, was Ihr Anliegen ist und was dabei die nächsten möglichen Schritte sein können.  

    In die schulpsychologische Beratung kommen Menschen mit unterschiedlichen Themen und Fragestellungen wie zum Beispiel Konzentrationsschwierigkeiten, Angst vor Prüfungssituationen, Lernproblemen, Mobbingerfahrungen oder auch bei Gefühlen von Traurigkeit, Antriebslosigkeit, Besorgtheit und Stress… 

    Neben der persönlichen Einzelfallberatung gehören auch noch andere Aufgaben zur Schulpsychologie wie zum Beispiel: 

    • Verfassen einer schulpsychologischen Stellungnahme für die Schulleitung bei Lese-Rechtschreib-Störung 
    • Verfassen einer schulpsychologischen Stellungnahme für die zuständigen Kammern im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei unterschiedlichen Beeinträchtigungen 
    • Durchführung und Organisation von Präventionsmaßnahmen zum Beispiel zu Themen wie Stresskompetenz, psychische Gesundheit und Mobbing 
    • Zusammenarbeit mit Fachkräften innerhalb und außerhalb der Schule 
    • Planung und Durchführung von schulinternen Lehrerfortbildungen zu psychologisch-pädagogischen Themen 

    Hier finden Sie spezielle Hilfen in akuten Krisensituationen und bei psychischen Beeinträchtigungen (wie z. B. Depressionen oder Angststörungen).